Image

ASI HILFT KINDERN!

Image

UNSERE ZUKUNFT SIND DIE KINDER – UND SIE LIEGEN UNS BESONDERS AM HERZEN!

Kinder zu unterstützen und zu fördern, diese Aufgabe haben wir uns gezielt gestellt. Wir machen uns stark für den Jugendsport, den Vereinen Elterninitiative für krebskranke Kinder Jena e. V., und dem Förderverein HOSPIZ Jena e. V.

KINDERTRAUERGRUPPE DES FÖRDERVEREINS HOSPIZ JENA

Vorrangig unterstützen wir Kinder, denen das Leben eine besonders schwere Last auferlegt hat – so wie die Kindertrauergruppe des Fördervereins Hospiz Jena. Ehrenamtliche Mitarbeiter dieses Vereins stehen den Kindern, die einen engen Angehörigen verloren haben, zur Seite. Dank unserer Unterstützung fuhren die Kinder mit einem Angehörigen auch in diesem Jahr in die idyllisch gelegene Jugendherberge nach Plothen im Saale-Orla-Kreis. Neben jeder Menge Spiel und Spaß war Trauerarbeit wesentlicher Mittelpunkt dieses Wochenendes.

Die Botschaft: Niemand ist in seiner Trauer allein und die Hoffnung ist immer dabei. Spaziergänge, Ruderbootfahrten, ausgelassenes Baden im See sowie ein Lagerfeuer am Abend rundeten dieses großartige Wochenende ab. Die Kinder waren begeistert von den tollen Erlebnissen.

Image
Image

»WIR LEISTEN NICHT NUR SERVICE AN ANLAGEN, SONDERN
AUCH EINEN BEITRAG FÜR DIE GESELLSCHAFT.«

HAUS EKKSTEIN

Auf dem neuen Klinikgelände in Jena wurde durch die Elterninitiative für krebskranke Kinder ein lichtdurchflutetes und farbenfrohes Haus mit 500 m² Nutzfläche gebaut, dessen gemütliches Ambiente Familien mit einem krebskranken Kind zum Reden, Austauschen und Entspannen einlädt: Das Haus EKKStein. Kinder können im Spielzimmer, im Fitnessraum, im Snoezelenraum sowie der Kreativwerkstatt spielen, toben, sich ausleben oder zur Ruhe kommen. Eltern treffen hier Gleichbetroffene, erfahren vielseitige Unterstützung oder einfach Ablenkung zum Klinikalltag.

Auch dank unserer Spenden konnte dieses Projekt realisiert werden und wird auch zukünftig die Betreibung des Hauses unterstützt.
Image
Image

ROLLSTUHLBASKETBALLER JUNIOR CAPUTS

Ein weiteres wichtiges Projekt unseres Unternehmens ist die Unterstützung der Kinder des Vereins der Rollstuhlbasketballer Junior Caputs. Die Regeln dieser Behinderten-Sportart sind an die des klassischen Basketballs angelehnt und in einigen Punkten an die Anforderungen des Rollstuhlgebrauchs angepasst. Mit viel Freude, Spaß und Spannung nehmen sie an Turnieren, wie den JUROBA CUP, teil.

Auch dank unserer Spenden konnte für die Kindergruppe der Jena Caputs spezielle Kinder-Sportrollstühle angeschafft werden. Weitere finanzielle Unterstützung haben wir für die Anschaffung eines Busses geleistet. Die Kinder und Jugendlichen können jetzt gemeinsam zu den Trainings und Wettkämpfen gefahren werden.

NACHWUCHS BASKETBALLER VON SCIENCE CITY JENA E.V.

Die Basketballer von Science City Jena e.V. haben sich an die Spitze der Bundesliga gespielt und sind ein Vorzeigeverein des Leistungs- und Breitensport-Basketballs in Thüringen. Auch unser Unternehmen unterstützt den Nachwuchs dieses Basketball-Vereins. Den jungen Menschen wird beim Sport eine sinnvolle Freizeitgestaltung geboten, ist gesundheitsfördernd und für die persönliche Entwicklung und soziale Kompetenz sehr wichtig.

Das Fundament der Nachwuchsarbeit von Science City Jena ist das Schulprogramm mit zahlreichen Arbeitsgemeinschaften. Wöchentlich trainieren die Mädchen und Jungen aus den Grundschulen in Jena mit deren Übungsleitern in ihren Basketball-AG’s.

Image

FRAUENNACHWUCHS DES FF USV JENA

Auch der Nachwuchs des Männerfußballvereins FC Carl Zeiss Jena und der Frauennachwuchs des FF USV Jena werden von unserem Unternehmen unterstützt. Die Kinder werden in Nachwuchsleistungszentren von erfahrenen Trainern trainiert und Talente gefördert. Die Zentren sind aber auch Ferienprogramm für Jedermann, der Freude am Sport hat. Neben den sportlichen Zielen ist auch die Persönlichkeit Teil ihrer Ausbildung, wobei die schulische- und berufliche Entwicklung im Vordergrund steht.

Die Jungen und Mädchen entwickeln beim Sport Fähigkeiten, wie Kritik entgegen zu nehmen und selbstkritisch zu sein, eine positive Einstellung zum Training und gestellten Aufgaben zu erzielen sowie Misserfolgserlebnisse positiv zu verarbeiten.

Image

RINGER VOM KSC MOTOR JENA

Über 100 Jahre wird in Jena bereits gerungen. Um diese Sportart Ringen zu erhalten und in Jena und Thüringen zu fördern, unterstützen wir bereits viele Jahre die Ringer vom KSC Motor Jena. Wie auch in anderen Sportarten leistet der Ringkampfsport besonders für Kinder einen entscheidenden Beitrag zur positiven Persönlichkeitsentwicklung. Bei diesem Sport werden neben der Verbesserung von Athletik und Bewegungsvermögen auch wichtige Charaktereigenschaften gefördert:

Fairness, Mitgefühl, Disziplin und Werte wie Mut, Risikobereitschaft, Durchsetzungsvermögen und ein respektvoller Umgang. Für unser Unternehmen ist es ein großes Anliegen zu helfen, dass diese Sportart einer Vielzahl von Kindern und Jugendlichen zugänglich gemacht wird.

Image
© 2018 ASI Anlagen, Service, Instandhaltung GmbH